|

Die besten Fußballgrafiken kommen aus Nürnberg

Auch wenn es Hoffnung im UEFA-Cup gibt: In der Bundesliga kommen die besten Kicker derzeit nicht aus Nürnberg. Die besten Fußballgrafiken schon eher. Aber die gibt es nicht im kicker, sondern hier.

Pl. Team Sp. g u v Tore Diff. Pkte. Verlauf
1 Bayern München 17 10 6 1 31 : 8 23 36 Sparkline: Bayern München, Saison 2007/2008, Hinrunde
2 Werder Bremen 17 11 3 3 42 : 24 18 36 Sparkline: Werder Bremen, Saison 2007/2008, Hinrunde
3 Hamburger SV 17 9 5 3 24 : 13 11 32 Sparkline: Hamburger SV, Saison 2007/2008, Hinrunde
4 Bayer Leverkusen 17 9 3 5 32 : 16 16 30 Sparkline: Bayer Leverkusen, Saison 2007/2008, Hinrunde
5 Schalke 04 17 7 8 2 26 : 17 9 29 Sparkline: Schalke 04, Saison 2007/2008, Hinrunde
6 Karlsruher SC 17 8 4 5 19 : 21 -2 28 Sparkline: Karlsruher SC, Saison 2007/2008, Hinrunde
7 Hannover 96 17 8 3 6 27 : 28 -1 27 Sparkline: Hannover 96, Saison 2007/2008, Hinrunde
8 VfB Stuttgart 17 8 1 8 24 : 25 -1 25 Sparkline: VfB Stuttgart, Saison 2007/2008, Hinrunde
9 Eintracht Frankfurt 17 5 8 4 19 : 23 -4 23 Sparkline: Eintracht Frankfurt, Saison 2007/2008, Hinrunde
10 Borussia Dortmund 17 6 3 8 26 : 30 -4 21 Sparkline: Borussia Dortmund, Saison 2007/2008, Hinrunde
11 VfL Wolfsburg 17 5 5 7 30 : 30 0 20 Sparkline: VfL Wolfsburg, Saison 2007/2008, Hinrunde
12 Hertha BSC Berlin 17 6 2 9 19 : 24 -5 20 Sparkline: Hertha BSC Berlin, Saison 2007/2008, Hinrunde
13 VfL Bochum 17 5 4 8 25 : 27 -2 19 Sparkline: VfL Bochum, Saison 2007/2008, Hinrunde
14 Arminia Bielefeld 17 5 3 9 19 : 38 -19 18 Sparkline: Arminia Bielefeld, Saison 2007/2008, Hinrunde
15 Hansa Rostock 17 5 2 10 16 : 26 -10 17 Sparkline: Hansa Rostock, Saison 2007/2008, Hinrunde
16 1. FC Nürnberg 17 4 3 10 21 : 28 -7 15 Sparkline: 1. FC Nürnberg, Saison 2007/2008, Hinrunde
17 Energie Cottbus 17 3 6 8 17 : 27 -10 15 Sparkline: Energie Cottbus, Saison 2007/2008, Hinrunde
18 MSV Duisburg 17 4 1 12 14 : 26 -12 13 Sparkline: MSV Duisburg, Saison 2007/2008, Hinrunde

Die Herbstmeisterschaft gilt als ein wichtiger Meilenstein der Saison: Seit Beginn der Bundesliga hat es 44 Deutsche Meister gegeben – und 30 davon waren auch schon Herbstmeister. Wer die Hinrunde gewinnt, hat also gute Chancen, auch am Ende als Sieger aus dem Rennen zu gehen. Das stellt man aber besser nicht als Tortengrafik dar.

Dieses Jahr überwintern wieder die Bayern ganz oben. Das gelang ihnen schon 15 Mal. Nur zweimal haben sie sich in der Vergangenheit den Sieg noch abjagen lassen. Wie die Sparklines zeigen, gingen ihre jüngsten Begegnungen eher fad aus. Die Bremer auf Platz 2 waren hingegen erfolgreich und haben in den letzten Wochen kaum etwas anbrennen lassen.

Für die Stuttgarter ist ein achter Platz noch keine Katastrophe; zwar liegen sie tiefer, als Experten erwartet hätten, aber besser, als man bei dem Hin und Her der kleinen Balken vermuten möchte.

Die erste Trennlinie in der Tabelle kennzeichnet die Champions-League-Plätze, die zweite den Platz für die CL-Qualifikation, die dritte die UEFA-Cup-Plätze und die vierte die Abstiegsplätze. Die Daten stammen vom DFB. Die Sparklines haben wir mit SparkMaker gemacht. Der wäre viel billiger als die Blamage, dass ein bekennender Fußballlaie wie ich dem kicker Nachhilfe gibt.

Wer die Tabelle mit Glühwein in der Hand auf dem Christkindlesmarkt im Kreise seiner Lieben diskutieren mag, druckt sie sich aus .

Dienstag, 29. September 2015

Ein Buch!

Freitag, 26. September 2014

Sind Trends die Erfolge der anderen?

Freitag, 29. August 2014

Aufschlag und Rückschlag

Freitag, 1. August 2014

ABC der Management-Information VI

Freitag, 4. Juli 2014

ABC der Management-Information V

Freitag, 6. Juni 2014

ABC der Management-Information IV

Freitag, 9. Mai 2014

ABC der Management-Information III

Freitag, 11. April 2014

ABC der Management-Information II

Freitag, 14. März 2014

ABC der Management-Information I

Freitag, 14. Februar 2014

Farben machen froh, weniger tun es ebenso


»Me, myself und BI« Bissantz denkt nach EN