DeltaMaster goes Mondrian

Das Farbkonzept von DeltaMaster ist in der Branche einzigartig. Wir dachten lange, weil es den Luxus des Kaufmanns nutzt, alles mit nur zwei Farben sinnhaft und signalstark ausdrücken zu können. Jetzt wissen wir, nicht nur Blau und Rot, auch den damit kombinierten Systemfarben Orange und Grau wohnt eine Wirkung inne, die magisch, aber noch nicht ganz enträtselt ist. Es ist weiterlesen…

Noch mehr Torten

Torten, Teil 2. Gestückelt, fliegend, unleserlich oder schlicht überflüssig. Und immer: eine dünner als die andere. Aus FTD, Handelsblatt, WamS und SZ. weiterlesen…

Ampel-Controlling: Schwarz-Weiß-Malen mit Farben

Ampeln sind Chartjunk. Sie malen schwarz und weiß mit rot und grün. Weil ein bisschen Schwellen-Voodoo dabei ist, ist es intellektueller Chartjunk. Das macht sie besonders gefährlich. Für ihre Konsumenten und Produzenten. Schlimmer noch: Alternativen dazu sind so einfach. weiterlesen…

Warum Auflösung schlau macht – Informationsdichte im Reporting

Was machen wir mit dem gewonnenen Platz, wenn unsere Darstellungen immer kompakter werden? Das haben wir uns letzte Woche schon gefragt und eine erste Antwort gegeben. Hier kommt die zweite: Wir werden schlauer. weiterlesen…

Können wir Banken wie Autos steuern?

Die Sachsen LB könnte es versucht haben. Ihr Verwaltungsrat verließ sich auf ein paar Ampeln. Die waren meistens grün, lassen den Steuerzahler jetzt aber rot sehen. weiterlesen…