Über Piktogramme

Mit meinem Buch über Diagramme kam ich über den Sommer und Herbst gut voran. Struktur, Inhalt, Text stehen. Jetzt geht es mit Fabian Kragenings, einem Gestaltungsprofi vom Studio F. A. Porsche, an die grafische Didaktik. In seiner humorvollen Reflektion entstehen immer wieder neue Perspektiven. Aus strengen Regeln und harscher Kritik wird Leichtigkeit, wo man sie zunächst nicht vermutet hatte.

piktogramme
Größerer Hund ist mehr Hund, aber nicht mehr Hunde

Selten zum Wohle sind Symbole“, so hat es unsere Visualisierungsexpertin Bella einmal in ihrem Blog formuliert.… weiter

Business Intelligence auf der Nordschleife, Teil 1

Waren Sie in Berlin dabei? Auf unserem Executive-Forum anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens? Wenn nicht, dann haben Sie viel verpasst! Unter anderem den Profi-Rennfahrer und Instruktor Markus Gedlich, der gemeinsam mit mir die Erkenntnisse aus unseren Eyetracking-Versuchen mit Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck vorgestellt hat.

Markus betreibt eine Schule für Rennfahrer. Seine Coaches, allesamt Vollblut-Profis wie Nico Bastian, Francesco Lopez, Florian Spengler, Timo Kluck und Markus Enzinger, bildet er mit äußerster Akribie aus.… weiter

Sachlich kann schön: Porsche Design für DeltaMaster

Das Studio F.A. Porsche hat seine Website neu gestaltet. Auf der Startseite werden Projekte präsentiert, auf die man zu Recht stolz ist. Darunter sind das Produktdesign für die Generation 6 unserer Business-Intelligence-Software DeltaMaster und das Design unserer Corporate Identity.

Unser Ideal von gutem Design ist „funktionale Ästhetik“. Jedes, wirklich jedes Pixel soll Bedeutung tragen, alle zusammen dennoch dem Auge schmeicheln. Eine Aufgabe, für die es in einer marken‑ und logoverliebten Welt kaum Vorbilder gibt!… weiter

Abgefahren! Bissantz-Straßenbahn in Nürnberg

Bewegung bewegt: Die Straßenbahn im Look unserer Business-Intelligence-Software DeltaMaster rollt jetzt ein weiteres Jahr durch unseren Standort Nürnberg. Die „DeltaMaster-Bahn“ gefiel nicht nur uns, sondern auch vielen anderen, die ihr im Stadtgebiet begegneten.

Die Idee dazu kam 2015 von Gerd Lamatsch von der Stadtreklame Nürnberg. Mir gefiel daran, dass sich unser „DeltaMaster auf Schienen“ bewegen würde. Bewegung lenkt das Auge am stärksten.… weiter

DeltaMaster goes Mondrian

Das Farbkonzept von DeltaMaster ist in der Branche einzigartig. Wir dachten lange, weil es den Luxus des Kaufmanns nutzt, alles mit nur zwei Farben sinnhaft und signalstark ausdrücken zu können. Jetzt wissen wir, nicht nur Blau und Rot, auch den damit kombinierten Systemfarben Orange und Grau wohnt eine Wirkung inne, die magisch, aber noch nicht ganz enträtselt ist.

Es ist einige Jahre her, da sprach uns Elmar Schrepfer auf sein Buch über Piet Mondrian an.… weiter

Ein Buch!

Liebe Leser,

ein größeres Werk soll gelingen: ein Buch. Zwanzig Jahre Erfahrung und Forschung sollen hinein. Deswegen kommt alles Neue jetzt in dieses Buch und das Bloggen muss eine Weile ruhen. Aber: Was hier schon steht, ist unverändert gültig und lesenswert und wird ebenfalls ins Buch eingehen, ergänzt um neue Erkenntnisse und neu geordnet. Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Nicolas Bissantz… weiter

Sind Trends die Erfolge der anderen?

Möglichkeiten und Grenzen von Software – danach hatte Eberhard Heins, Chefredakteur des „is report“, in einem offenen Brief gefragt. Hier die Antwort.

Lieber Herr Heins,

Folgendes kommt mir auf Ihre Frage in den Sinn.

Erstens die Übertreibungen, die immer wieder den Blick verstellen und den Fort­schritt hemmen. Ein geschätzter Fachkollege aus den USA sagte unlängst zu mir: „Whenever people talk about ‚predictive analytics‘, you know for sure: They never tried to do forecasting themselves.“ Es gibt sie nicht, die berühmte Glaskugel.… weiter

Aufschlag und Rückschlag

Post vom „is report“: In jeder Ausgabe richtet Eberhard Heins, der Chefredakteur des Magazins, einen offenen Brief an jemanden aus der Szene. Ein Artikel aus unserem Forschungs-Blog hatte ihn neugierig gemacht.

Der offene Brief ist als „Aufschlag“ vorne im Heft abgedruckt, die Antwort, der „Rückschlag“, in derselben Ausgabe hinten im Heft. Für eine kommende Ausgabe schrieb er:

Sehr geehrter Herr Dr.

weiter

ABC der Management-Information VI

Geschafft! Unser kleines Lexikon ist fertig. In sechs Abschnitten haben wir sie versammelt: Die Themen und Begriffe, die jeder kennen sollte, der direkt oder indirekt verantwortlich ist für die Gestaltung von Systemen für Management-Information und Business Intelligence. Ab und an werden wir noch einen Begriff ergänzen.

Tabelle, grafische

Tabelle, deren Zahlenwerte um Balken, Säulen, Kreise oder → Sparklines er­gänzt wurden. Verbindet die Ordnung einer Tabelle mit der Attraktivität einer Grafik.… weiter

ABC der Management-Information V

Gestaltung, Form, Regeln, Methoden, Moden – die Themen, die uns beschäftigen, wenn Management-Information ihren Zweck erreichen soll, sind vielfältig. Was trägt die Hirnforschung bei? Welche Methoden aus der BWL sind ein Muss? Braucht es eine Notation? Wie umfassend lassen sich Berichte standardisieren? Das und anderes beantwortet unser inzwischen fünfteiliges Lexikon.

Wegfindung durch Daten und Berichte. Da Orientierung mit Entfernung vom Ausgangspunkt schwieriger wird, gilt: Je weniger man sich bewegen muss, desto besser.… weiter