Leica: BI-Projekt „OSCAR“ für neues Controlling begeistert

In einem Interview mit Prof. Jürgen Weber, Direktor des Instituts für Mangement und Controlling, für die Zeitschrift Controlling & Management Review und im Mai auf dem ICV-Kongress in München des Internationalen Controller-Vereins beschrieb Volker Hagemann, Bereichsleiter Controlling bei Leica Camera AG, das Business-Intelligence-Projekt „OSCAR“. Je nach Aspekt des Konzepts wird „OSCAR“ in mehreren Bedeutungen verwendet. So steht es im Bereich Dateizugriff für Online System for Controlling Analysis and Reporting oder in der Organisation für One Segment Controller, All Reports.

Ziele von „OSCAR“

Ziele des Projekts „OSCAR“ sind die Neugestaltung des Controllings, die zu

  • einer effizienteren Datennutzung in standardisierten Formaten,
  • einer Verbesserung des Entscheidungsprozesses,
  • einem Aufbau eines kundenorientierten Berichtswesens,
  • einem interakiven Zugang zu den Informationen und
  • zu einem Signalkonzept führen soll, welches ein schnelles Handeln bei Problemen ermöglicht.

 

Leica: Volker Hagemann zeigt Informationsmonitor von OSCAR

Auf dem ICV-Kongress hob Volker Hagemann besonders die neue Rollenverteilung innerhalb des Controllings hervor. Gegliedert wird in Experten für fachliche Anwendungen, wie z. B. Datenbeschaffung und –aufbereitung für Projekte, Einkauf usw. und Business-Partner als Ansprechpartner für ein Ressort, wie z. B. Sales oder Operations. Somit hat jeder Fachbereich einen festen Ansprechpartner im Controlling.

In DeltaMaster werden die Berichte und Analysen erstellt. Sie tragen erheblich zur effizienteren Datennutzung und Entscheidungsfindung bei. Das sog. „Berichtswetter“ signalisiert, ob es irgendwelche Probleme gibt, und ermöglicht ein schnelles Reagieren. Der Touch-Monitor im Besprechungsraum und DeltaMaster ermöglichen einen interaktiven Zugang zu steuerungsrelevanten Informationen. Damit sind die Informationen verfügbar wo, sie gebraucht werden – in hoher Qualität und leicht lesbar.

Das neue Konzept führt zu einer schnelleren und effizienteren Unternehmenssteuerung mit einer großen Kundenorientierung und Begeisterung!

Die Präsentationsfolien des Vortrags auf dem ICV-Kongress in München 2017 von Volker Hagemann sind auf der Website des Internationalen Controller-Vereins veröffentlicht.

Das Interview können Sie bei WHU – Otto Beisheim School of Management online oder direkt als PDF nachlesen.

Die ausführliche Fallstudie zu diesem Projekt können Sie bei uns kostenfrei anfordern.