„Germany’s big data pioneer“ – Roland Berger über Bissantz und das BI-Labor auf der Rennstrecke

„Reden wir über Komplexität!“ Dazu lädt die Unternehmensberatung Roland Berger in der aktuellen Ausgabe ihres Management-Magazins Think:Act ein. Auch um die Neurowissenschaften geht es darin, um die Idee eines „neurowissenschaftlichen Managementsystems“ – und um die Erkenntnisse, die wir in unserem rasenden Business-Intelligence-Labor gewonnen haben:… weiter

Interview mit Prof. Peter Mertens zu Daten, Visualisierung und Big Data

In der Februar-Ausgabe der Wirschaftsinformatik & Management führt Peter Mertens ein Gespräch mit Nicolas Bissantz über Daten – was in ihnen steckt und wie man es sichtbar macht. Ein Standpunkt von Nicolas Bissantz ist, dass mit Big Data oft bestehende Probleme beschrieben werden, aber keine konkrekte Lösungen. Damit ist er anderer Meinung als einige seiner Kollegen in der Business Intelligence Branche.

Dr. Nicolas Bissantz von Bissantz & Company disktutiert über Big Data

Big Data

Aus Sicht von Nicolas Bissantz überrollt Big Data das klare Denken und Fachwissen in Unternehmen.… weiter

Big Data, Big Spock, Bigger Kirk!

Heute geht es weiter mit Fallbeispielen dafür, wie man den Schwung von Big Data mitnimmt, um Unternehmen datengetriebener zu machen. Wir wissen schon: Die Betriebswirte sollen die Informatik führen, wenn es um Big Data geht. Oder wie Trekkies sagen würden: Es braucht nicht nur Spock, sondern auch besonders viel Kirk, damit aus Big Data kein Flop wird.

Mein Sohn (17) bestand den Raumschiff-Enterprise-Test gerade so.… weiter

Big Data, Big Impact?

Hype oder nicht, Big Data ist die Auferstehung des Data Mining und die war überfällig. Das bringt neuen Schwung in die datengetriebene Unternehmenskultur. Für die gilt unser Schlachtruf: Sehen, verstehen, handeln. Wissen allein genügt uns nicht. Auf geht’s! Damit der Hype kein Flop wird.

Anhänger einer datengetriebenen Unternehmenskultur zittern derzeit, vor Angst und Freude gleichermaßen. Nie zuvor war die Begeisterung für Datenauswertung größer, nie zuvor waren die Erwartungen höher.… weiter