Webinar: Reporting mit DeltaMaster

26. Juli 2017, 11:00 – 11:30 Uhr

Erleben Sie in unserem Webinar, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbe­rei­ten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Hier geht’s zur Aufzeichnung!

 

weiter

Interview: „Zahlen sind die besten Bilder“

In einem Interview mit dem Publizisten Murat Suner beschreibt Dr. Nicolas Bissantz, warum Bissantz’Numbers für das Gehirn schneller zu realisieren sind als beispielsweise Diagramme.

Er berichtet u. a. darüber, wie das Eyetracking auf einer Rennstrecke mit Hans-Joachim Stuck neue Erkenntnisse über die Wirkung von Bildern, Skalierung von Zahlen und Berichtsdesign brachte.… weiter

DeltaMaster-Matinee: Reporting, Analyse und Planung in Neckarsulm

13. Juli 2017, 09:30 – 14:30 Uhr, Audi Forum Neckarsulm

Wie kann man Daten zu informationsdichten Berichten aufbereiten und hirngerecht visualisieren, damit klar erkennbar wird, wo gehandelt werden muss? Diese und weitere Aspekte der modernen Kennzahlsteuerung zeigen wir Ihnen auf dieser DeltaMaster-Matinee. Darüber hinaus begrüßen wir die Referenten der Firmen SCHERDEL und Star Cooperation.… weiter

Blickverlaufsforschung: Diagramme sind ein teurer Umweg

Wer kompakt nachlesen möchte, warum sich Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck für uns eine Eyetracking-Brille auf die Nase setzte und das nach einigen schnellen Runden neurobiologisch begründet den Tod des Diagramms im Controlling provoziert, kann das auf der englisch-sprachigen Version unseres Blogs tun. 

Der Artikel erschien zuerst auf LinkedIn. Die Likes und Kommentare von Controllern dort zeigen, dass die Aussicht auf weniger Diagramme in der Unternehmensführung für viele eine gute Nachricht ist.… weiter

Projektbericht: Wirksames Business Intelligence bei Papstar Österreich mit DeltaMaster

In der Ausgabe 3/2017 von CFO aktuell findet sich ein Projektbericht aus dem Best Practice Award von ÖCI und BARC. Darin wird beschrieben, wie Papstar mit dem Projekt „BI Analytics“ die Wirkung bestehender Business Intelligence Systeme verbessern konnte. Eine wichtige Rolle spielte eine pragmatische Vorgehensweise und die Nutzung der Analysemethoden und Berichtsstandards von DeltaMaster. Beides führte schnell zum Erfolg.

Business Intelligence Tool DeltaMaster: Darstellung eines Dashboard auf dem iPad

 

Schnelle Ergebnisse durch Business Intelligence

Innerhalb kurzer Zeit und zu geringen Kosten ein BI Projekt umsetzen?… weiter

Berichtswetter für Ihr Controlling

Auf der CeBIT zeigt Bissantz & Company erstmals das vollkommen neu gestaltete Bedien‑ und Präsentationskonzept der Business-Intelligence-Software DeltaMaster. Für das Management wird damit die Nutzung von Controlling-Berichten drastisch vereinfacht – und für das Controlling die Erstellung dieser Berichte. Im Mittelpunkt steht ein neu entwickelter Visualisierungsstandard, der ein emotionales Verständnis der Geschäfts­zahlen ermöglicht: das Berichtswetter.

Cebit Hannover 2014: Bissantz stellt die neue Generation von BI-Software DeltaMaster 6 an ihrem Messestand vor

Auf dem BARC BI-Forum in Halle 6, Stand A18, ist das Berichtswetter live zu erleben, am Stand von Bissantz & Company.… weiter

BI Survey 10: DeltaMaster setzt sich durch

DeltaMaster erfolgreich im „BI Survey 10“: Platz 1 in der Kategorie Wettbewerbsstärke.

Der „BI Survey“ ist eine herstellerunabhängige Umfrage unter Anwendern von Business-Intelligence-Software. Sie ist die größte der Welt und wird jedes Jahr vom BARC-Institut durchgeführt. Es berät Unternehmen bei der Auswahl von BI-Lösungen und möchte dazu regelmäßig wissen: Welche Erfahrungen haben BI-Anwender mit ihrer Software gemacht?… weiter

Sagen sieben Worte mehr als ein Diagramm?

Manche Diagramme brauchen mehr als 1000 Worte. Und sieben Worte können einem Diagramm haushoch überlegen sein. Heute machen wir dem Mythos, Diagramme seien Bilder und wären echte Quasselstrippen, endgültig den Garaus.

Vor kurzem saß ich ziemlich lange vor einem ziemlich einfachen Diagramm. Es zeigt, dass Venture-Capital-Gesellschaften einen geringeren Teil ihres Geldes in IT-Start-ups investieren. Genauer gesagt: der Anteil fiel in den Jahren von 2005 bis 2010 von knapp 60 % auf etwas unter 40 %.… weiter

Ein Männlein, ein Mensch

Von Barbie und Ken bis Madame Tussaud, von Playmobil bis zum Männleinlaufen: Menschen als Figuren bereiten Spaß oder sind lehrreich. In der Datenvisualisierung ist das meist umgekehrt. Beispiele und Ausnahmen.

Wer dieser Tage bei uns in Nürnberg den Christkindlesmarkt besucht hat, der hatte Gelegenheit, mittags das Männleinlaufen auf dem Hauptmarkt zu bestaunen. Die Kunstuhr wurde 1509 geschaffen und ist weltberühmt. Ein Herold erscheint, ein Ordner gibt den Takt vor, Posaunenbläser, Flötenpfeifer und Trommel­schläger spielen und auf dem Höhepunkt erscheinen die sieben Kurfürsten mit den Reichskleinodien, verneigen sich und umrunden dreimal Kaiser Karl IV, der mit seinem Zepter grüßt.… weiter