Leica: BI-Projekt „OSCAR“ für neues Controlling begeistert

In einem Interview mit Prof. Jürgen Weber, Direktor des Instituts für Mangement und Controlling, für die Zeitschrift Controlling & Management Review und im Mai auf dem ICV-Kongress in München des Internationalen Controller-Vereins beschrieb Volker Hagemann, Bereichsleiter Controlling bei Leica Camera AG, das Business-Intelligence-Projekt „OSCAR“. Je nach Aspekt des Konzepts wird „OSCAR“ in mehreren Bedeutungen verwendet. So steht es im Bereich Dateizugriff für Online System for Controlling Analysis and Reporting oder in der Organisation für One Segment Controller, All Reports.weiter

Sehen, verstehen, handeln! 20 Jahre Business mit Intelligence

Am 2. Juni 2016 waren wir wieder in Berlin – mit unserem fünften Executive-Forum, zu dem wir anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens einluden. Das Forum stand unter dem Motto: Sehen, verstehen, handeln!

“Unternehmen verlassen sich in ihrem Berichtswesen auf das Sehen. Wie muss Business Intelligence gestaltet sein, damit aus dem Sehen ein Verstehen und aus dem Verstehen ein Handeln wird? Wir zeigten, dass das Sehen erst enträtselt werden muss, um sichere Regeln für die Gestaltung aufzufinden.… weiter

Management zwischen Intuition und Automation

Das Controlling, heißt es, zählt Erbsen. Und das ist gut, denn wir müssen wissen, wo wir heute stehen, um den Kurs für morgen zu bestimmen. Zu oft jedoch stimmt das Verhältnis zur Zahl nicht: Ihr Zauber wird überschätzt, wenn wir die komplexe Wirklichkeit in einfache Kenngrößen und Ampeln zwin­gen wollen. Wer nach Kausalität, Zusammenhang und Beweis sucht, muss zäh sein und langen Atem haben.

weiter