Executive-Forum Berlin 2018: Zurück zu Zahlen!

Aufmerksamkeit ist knapp, Diagramme verschwenden sie – mit umständlichen Blickverläufen und unzuverlässiger Skalierung. Die typografisch skalierten Zahlen der Bissantz’Numbers sind die Lösung: Zahl und Bild werden eins und damit die Botschaften des Controllings unmissverständlich. Die „App-isierung“ von allem und jedem schreitet voran und erreicht das Management. Das waren die Kernbotschaften unseres sechsten Executive-Forums in Berlin.weiter

DeltaMaster: sieben Mal auf Platz 1 im BI Survey 2016

In der Anwenderbefragung „The BI Survey 16“ hat DeltaMaster von Bissantz & Company Spitzenplätze erreicht: insgesamt sieben Mal Platz 1 in den jeweiligen Vergleichsgruppen. Besonders hervorgehoben haben die Anwender den Nutzen ihrer Business-Intelligence-Anwendungen: In drei seiner vier Vergleichsgruppen wird DeltaMaster der höchste Nutzen („Business Benefits“) aller Produkte bescheinigt. In 35 weiteren Kategorien sehen die Anwender DeltaMaster als führend.

Der BI Survey ist eine weltweite, herstellerübergreifende Studie.… weiter

BI Survey 15: DeltaMaster auf Platz 1

BI Survey 15: DeltaMaster auf Platz 1 in seiner Vergleichsgruppe in Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung

In der Anwenderbefragung „The BI Survey 15“ kam DeltaMaster von Bissantz & Company in seiner Vergleichsgruppe in fünf Kategorien auf den ersten Platz, in dreizehn weiteren Kategorien schnitt DeltaMaster als führend ab.

Im „BI Survey“ werden Anwender von Business-Intelligence-Lösungen befragt, welche Erfahrungen sie mit den eingesetzten Produkten haben – und mit deren Herstellern und Implementierungspartnern.… weiter

The Wall (Teil II)

Beim letzten Mal hatten wir das Geheimnis um unsere Monitorwand gelüftet. Heute gehen wir einen Raum weiter und zeigen, was man noch mit wandfüllenden Bildschirmgrößen anstellen kann. Außer den PowerPoint-Jungs die Schau zu stehlen.

In den meisten Unternehmen hat man sich an die Grenzen des Computerbild­schirms gewöhnt. Was nicht darauf passt, wird nicht nebeneinander gestellt. Selbstredend könnte man das mit Papier bewerkstelligen.… weiter

Computer aus Pandora

Mit iPads kann man keinen Fisch einwickeln und auch ein paar andere Gründe können die Anhänger analoger Medien weiter beruhigt sein lassen. Aber die digitale Welt wird nicht mehr sein, wie sie war. Warum? Weil das iPad so analog ist.

Meinem Nokia 6820 hielt ich sehr lange die Treue. Als man es schon lange nicht mehr im Laden kaufen konnte, besorgte ich mir zwei gebrauchte Geräte, mit denen ich den Produktlebenszyklus dieser von Nokia bis heute nicht wieder aufgelegten Handygattung um einige Jahre verlängern konnte.… weiter