Knecht Ruprecht Murdoch

Die armen Printmedien. Die Auflagen sinken, die Werbekunden geizen. Und nicht nur Rupert Murdoch will Geld verdienen mit seinen Zeitungen. In dieser Not könnte man radikal werden und die überlegene Auflösung des Papiers für neue Formate nutzen. Die Online-Medien würden dumm aus ihren Monitoren gucken.

Das Wall Street Journal Europe, seit 1983 am Markt, wurde zum 17.11.2009 neu gestaltet. Die Mutter, das amerikanische Wall Street Journal, war eine lange Zeit seiner 120-jährigen Geschichte der Idee zugeneigt, nicht für Banker, sondern für deren Kunden zu schreiben.… weiter